Wohnungsräumung Graz

Eine Wohnungsräumung Graz ist die gesamte Räumung einer bestimmte Wohnung, sodass der Besitzer oder der Mieter danach keinen eigenen Hausrat mehr führt. Dabei werden die Räumlichkeiten, inklusive alle Nebenräume wie Abstellkammer, Keller oder Dachgeschoss bis auf letzte Detail geräumt.

Sämtliche Einbaumöbeln, Vertäfelungen, Bodenbeläge, Deckenpaneele und Einbauwände werden ebenfalls entfernt und die Räumlichkeiten werden besenrein hinterlassen. Diese Arbeit ist meistens nach einem Umzug oder nach einem Todesfall nötig. Es dient dazu, den Wohnung noch besser verkaufen oder vermieten zu können.

Wie wird eine Wohnungsräumung durchgeführt?

Nach einer Terminvereinbarung kommen unsere Profis bei Ihnen vorbei und schauen sich die Räumlichkeiten genau an. Es wird ein professionelle Arbeitsplan nach Wunsch des Auftraggebers erstellt. Danach werden die Entrümpelungskosten ermittelt und einen unverbindlichen Angebot vorbereitet.

Wenn der Kunde diesen Deal eingeht, wird zum nächstmöglichen Termin mit der Räumung begonnen. Dabei wird sehr präzise und detailliert gearbeitet. Nach der vollständigen Entrümpelung wird der Sperrmüll zu einer Deponie abtransportiert und fachgerecht weggeschmissen. Wertvolle Gegenstände können wir als Wertausgleich gerne in Zahlung nehmen.

Wann kommt es zu einer Wohnungsräumung?

Für eine Wohnungsräumung können verschiedene Gründe vorliegen. Mal ist es ein Sterbefall in der Familienkreis, mal ist ein Umzug der Grund. Manchmal muss man einfach die Reste der Mietnomaden ausräumen. Oder man hat im Bekanntenkreis einen Messie. In der Regel spielt es für uns keine Rolle.

Wir können jede Art von Wohnungsräumungen in kürzester Zeit effektiv und problemlos durchführen und unsere Kunden damit zufriedenstellen. Doch, falls es um eine Zwangsräumung geht, sollte der Kunde vorher alle bürokratische und rechtliche Formalitäten erledigt haben.

 

Wohnungsräumung Graz

Was passiert mit Mieter bei Wohnungsräumung?

Ein Mieter macht sich in der Regel strafbar, wenn er schon seit längere Zeit keine Miete bezahlt oder wenn diese Schäden in der Wohnung verursacht hat. In so einem Fall haben Sie das Recht, eine Räumungsklage beim Gericht zu starten. Aber auch wenn Sie selbst Ihr Wohnung bewohnen möchten, können Sie den Mietvertrag kündigen.

Die Mieter sind verpflichtet dies zu akzeptieren und die Wohnung schnell wie möglich zu räumen. Ansonsten muss es durch ein gerichtliche Urteil zu einem Zwangsräumung kommen. Dies wird im Endeffekt für den Mieter viel teurer. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Sie besser zum Thema beraten können.

Wohnungsräumung Graz

Was kostet eine Wohnungsräumung in Graz?

Für eine 150 Quadratmeter Wohnung können Sie mit ungefähr mit 3.000, - bis 5.000, - Euro Entrümpelungskosten rechnen. Für Kellerräume wird der Aufpreis ca. 200, - bis 600, - Euro sein. Doch dies sind nur Beispielspreise. Es ist im Voraus kaum möglich, einen genauen Preis zu kalkulieren.

Verschiedene Faktoren spielen dabei eine Rolle. Die Größe der Wohnung und die Menge der Hausrat sind bei der Preisermittlung maßgebend. Selbstverständlich kommen noch die Transportkosten, die Lagerungskosten und die eventuellen Müllgebühren hinzu. Nach der Erstbesichtigung können wir Ihnen einen unverbindlichen Angebot erstellen.

 

Was ist bei Wohnungsräumung zu beachten?

Es gibt einiges, die Sie als Auftraggeber beachten sollten. Die Wege und die Treppenhäuser, die zu der Wohnung führen, sollten möglichst leergeräumt sein. Außerdem kann man als Vorarbeit einige brauchbare Gegenstände aussortieren und in Kartons packen.

Dies erleichtert die spätere Arbeit und kann somit Zeit und Kostensparend wirken. Außerdem sollten Sie bei der Suche nach einem seriösen Entrümpelungsfirma sehr vorsichtig sein und auf viele Punkte achten. Eine Besichtigung, Beratung und Kostenermittlung solten möglichst kostenlos und unverbindlich sein. Für eventuelle Sachschäden sollte der Firma versichert sein.

Was tun nach Wohnungsräumung?

Nach der Wohnungsräumung wird meistens der gesamte Inhalt in unserem Lager deponiert. Dabei wird Müll und brauchbares selbstverständlich getrennt. Wertvolle Gegenstände oder funktionierende Elektrogeräte können noch weiterverkauft werden. Die Erlöse können wir als Wertausgleich mit den Entrümpelungskosten verrechnen.

Antiquitäten wie zum Beispiel Gemälde, Portraits, Lampen, Uhren, Porzellan, Silberbesteck, Kerzenhalter, Statuen, Vasen oder antike Möbeln sind sehr gefragte Artikel. Auch sämtliche Sammlerstücke können für viele interessant sein. Für den Weiterverkauf werden wir mit Ihnen einen schriftlichen Vertrag erstellen.

Wohnungsräumung Graz